Datenschutz

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie gemäß Art. 13 DS-GVO ausführlich über die Verarbeitung Ihrer Daten, die bei Nutzung unserer Internetseiten und ihren Funktionalitäten erfolgt.


I. Verantwortliche Stelle

I.1. Namen und die Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung, die durch die Internetseiten www.trifinance.de erfolgt, ist:

Trifinance Düsseldorf
Franz-Rennefeld-Weg 5 | 40472 Düsseldorf | Deutschland
Tel. (0211) 171425 0 | E-Mail: duesseldorf@trifinance.de


I.2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Datenschutzbeauftragter von TriFinance ist berufen:

Prof. Thomas Jäschke, DATATREE AG
Heubesstraße 10 | 40597 Düsseldorf
Tel. (0211) 931 907 00 | E-Mail: dsb@datatree.eu


II. Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen Daten


II.1 Verarbeitung der Logfiles

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei Ihrem Besuch speichern wir, ohne Ihr Zutun, folgende Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • Browsertyp und –version sowie weitere durch den Browser übermittelte Informationen (wie das Betriebssystem Ihres Rechners).

Gemäß Art. 6 (1) lit. f. DS-GVO (berechtigtes Interesse) erfolgt diese Datenverarbeitung zur Sicherung des störungsfreien Betriebs der Seiten z.B. zur Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website, zur Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität, Erkennung und Verhinderung von Angriffen auf unsere Website u.a.

Die Informationen werden unbegrenzt in den Logfiles gespeichert, es sei denn die weitere Aufbewahrung ist zu Zwecken der Beweissicherung bis zur endgültigen Klärung erforderlich.

II.2 Verarbeitung bei Nutzung unseres Kontaktformulars

Falls Sie unser Kontaktformular nutzen, verarbeiten wir die von Ihnen angegebenen Daten (Pflichtfelder Name, Vorname, E-Mail, Thema/Anliegen), um Ihre Anfrage zu bearbeiten (im Rahmen Ihrer Einwilligung, zur Vertragserfüllung, aufgrund berechtigten Interesse – Art. 6 (1) lit. a, b und f DS-GVO).

Eine Aufbewahrung der von Ihnen eingegebenen Daten erfolgt solange, wie dies für die Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich ist (maximal: zur Wahrung der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist).

II.3 Verarbeitung Ihrer Daten bei einer Bewerbung

Sie können sich über unsere Internetseite für offene Stellen bei uns intern oder offene Stellen, die wir für Kunden besetzten, bewerben. Sie können uns auch gerne Ihre Initiativbewerbung zukommen lassen. Bitte nutzen Sie hierfür ausschließlich die hierfür vorgesehene Bewerbungsplattform. Dann können wir garantieren, dass Ihre Bewerbung von den hierfür berechtigten Personen unseres Unternehmens bearbeitet wird.

Unter Jobs & Karriere > Bewerbungsprozess finden Sie eine Beschreibung unseres Bewerbungsprozesses und wie Ihre Daten in diesem Zusammenhang verarbeitet werden, wenn Sie sich für eine Position bei uns oder als Interim Manager bewerben.

Wenn Sie sich für einen Job bei einem unserer Kunden bewerben, ist der Ablauf des Bewerbungsprozesses ähnlich. Eine Weitergabe an unseren Kunden erfolgt jedoch nur in Abstimmung mit Ihnen und nachdem Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben.

Sollten wir Ihnen eine Absage erteilen, kann es sein, dass wir Ihre Bewerbung in unserer Bewerberdatenbank („Talentpool“) für eine weitere Ansprache speichern möchten. Diese weitere Speicherung erfolgt nur in Abstimmung mit Ihnen und nach einer von Ihnen hierzu erteilten Einwilligung. Falls Sie uns Ihre Initiativbewerbung zuschicken, werden Ihre Daten ebenfalls in unserem Talentpool gespeichert. Hierzu erteilen Sie mit Absenden Ihrer Bewerbung Ihre Einwilligung. Sollte Ihre Initiativ-Bewerbung nicht interessant sein, erhalten Sie eine Absage. Eine weitere Speicherung erfolgt dann nicht.

Falls Sie infolge Ihrer Bewerbung in unserem Talentpool gespeichert werden, nutzen wir Ihre Daten zur Kontaktpflege wie z.B. der Zusendung von Geburtstags-E-Mails und zwecks Ansprache zur Vermittlung von interessanten Jobangeboten. Eine Weiterleitung an einen unserer Kunden erfolgt auch hier nur, wenn Sie uns hierzu Ihre Einwilligung erteilen.

Sie können Ihre Einwilligung zu dieser Datenverarbeitung jederzeit widerrufen. Eine Aufbewahrung der von Ihnen eingegebenen Daten erfolgt für die Dauer Ihrer erteilten Einwilligung, der Bearbeitung Ihrer Bewerbung oder der Dauer unserer Nachweis-/ Aufbewahrungspflichten.

Die Datenverarbeitung im Bewerbungsverfahren erfolgt auf Basis Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 (1) lit. a DS-GVO bzw. auf Basis von § 26 BDSG-Neu (Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses).

II.4 Verarbeitung bei Bestellung des Newsletters

Wenn Sie sich zu unserem Job-Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten gemäß Ihrer Einwilligung (Art. 6 (1) lit. a DS-GVO), um Ihnen regelmäßig unseren -Newsletter zuzusenden. Sie erhalten wöchentlich einen Newslettern zu Jobangeboten in den Bereichen bzw. in den Regionen, die Sie angegeben haben. Weiterhin speichern wir aus Nachweisgründen (Art. 6 (1) lt. F DS-GVO) IP-Adresse und Uhrzeit der erfolgten Anmeldung und der Bestätigung dieser Anmeldung. Für den Versand des Newsletters verwenden wir das Newslettertool Spotler Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder per Nachricht an duesseldorf@trifinance.de erfolgen. 

Mit Ihrem Widerspruch werden Ihre Daten unverzüglich gelöscht, es sei denn, Sie haben diese in einem anderen Zusammenhang (z.B. zur Bewerbung) bei uns hinterlegt und diese unterliegen möglicherweise gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

II.5 Verarbeitung Ihrer Daten bei Anmeldung zu einer Veranstaltung

Falls Sie sich bei einer unserer Veranstaltungen anmelden, werden wir gemäß Art. 6 (1) lit. b DS-GVO Ihre Daten entsprechend verarbeiten. Dies beinhaltet auch die Weiterleitung Ihrer Daten an den Veranstalter zur Durchführung der Veranstaltung, z.B. zwecks Zusendung der Bestätigung, Wegbeschreibung, Führen einer Teilnehmerliste o.ä.

II.6 Einbindung von Google Maps

Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit der Anfrage; die Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time; den Inhalt der Anforderung (konkrete Seite); den Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode; die jeweils übertragene Datenmenge; die Website von der die Anforderung kommt, der Browser; das Betriebssystem und dessen Oberfläche und die Sprache sowie die Version der Browsersoftware übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

www.privacyshield.gov/EU-US-Framework
 

II.7 Einbindung von Youtube-Videos

Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf http://www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d. h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die nachfolgend genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

Durch den Besuch auf der Website erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit der Anfrage; die Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time; den Inhalt der Anforderung (konkrete Seite); den Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode; die jeweils übertragene Datenmenge; die Website von der die Anforderung kommt, der Browser; das Betriebssystem und dessen Oberfläche und die Sprache sowie die Version der Browsersoftware übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

II.8 Einbindung von Adobe Typekit

Auf dieser Internetseite sind externe Schriften von Typekit eingebunden. Typekit ist ein Dienst, der von der Firma Adobe angeboten wird. Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf bei Adobe (in den USA). Adobe platziert keine Cookies platziert, um die Schriftarten bereitzustellen. Zur Erbringung des Typekit-Dienstes kann Adobe Informationen über die Schrifttypen erfassen, die auf dieser Webseite bereitgestellt werden. Die Informationen werden zur Abrechnung und Einhaltung von Vorschriften verwendet und können Folgendes umfassen:

  • bereitgestellte Schrifttypen
  • ID des Satzes Konto-ID (identifiziert den Kunden, von dem der Satz ist)
  • Dienst, der die Schrifttypen bereitstellt (z. B. Typekit oder Edge Web Fonts)
  • Anwendung, die die Schrifttypen anfordert (z. B. Adobe Muse)
  • Server, der die Schrifttypen bereitstellt (z. B. Typekit-Server oder Enterprise CDN)
  • Hostname der Seite, auf der die Schrifttypen geladen werden

Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Typekit, die Sie hier abrufen können:

www.adobe.com/privacy/typekit.html

III. Datenverarbeitung durch Tracking und Social Media

Aus unserer Internetseite setzen wir die unten beschriebenen Cookies, Trackingtools und Remarketing-Tools ein. Der Einsatz erfolgt zur Erfüllung unserer berechtigten Interessen (Art. 6 (1) lit f. DS-GVO) i.e. um die Effizienz unserer Internetseite zu messen, sie bedarfsgerecht zur gestalten, sie zu bewerben und den Nutzerkomfort für die Besucher zu optimieren.

III.1 Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum anderen setzten wir im Rahmen von Drittanbieter-Tools Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe nachfolgend ab III.2). Diese Analyse- und Tracking- Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies und Pixel automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können. Sie können durch entsprechende Tools bzw. Browser-Add-ons, den Einsatz von Pixel auf unseren Seiten unterbinden (z.B. durch das Add-on „AdBlock“ für den Firefox Browser).

Weitere Opt-Out-Möglichkeiten finden Sie in den folgenden Informationen über die von uns eingesetzten Tools.

III.2 Einsatz von Google Analytics zur Webanalyse

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (www.google.de). Google Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Alternativ zum Browser-Plugin können Sie diesen Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

III.3 Google Tag Manager

Zwecks effizientere Nutzung und Steuerung der Webtracking-Tools nutzen wir den Google Tag Manager. Hierzu erfasst der Tag Manager Interaktionen, die auf der Website getätigt werden und schickt sie dann an die angebundenen Tools weiter. Insofern erfasst der Tag Manager die personenbezogenen Daten, wie dies beim Einsatz der einzelnen Webtrackingtools bereits beschreiben wird. Diese Erfassung dient in erster Linie der Übermittlung der Daten. Eine weitere Verarbeitung findet nach unserem Kenntnisstand nicht statt.

III.4 Social Media Plug Ins

Durch den Einsatz der nachfolgend benannten Plug-ins bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • LinkedIn
  • Xing

Sie haben die Möglichkeit über ein Klicken des Buttons mit dem sozialen Netzwerk zu interagieren. Bitte beachten Sie, dass auch ohne Interaktion von Ihrer Seite aus eine Erhebung Ihrer Daten durch den Anbieter des sozialen Netzwerkes erfolgt. Wir informieren Sie nach unserem Kenntnisstand wie folgt:

Durch den Einsatz des Plug-Ins erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Zudem werden die IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit der Anfrage; die Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time; den Inhalt der Anforderung (konkrete Seite); den Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode; die jeweils übertragene Datenmenge; die Website von der die Anforderung kommt, der Browser; das Betriebssystem und dessen Oberfläche und die Sprache sowie die Version der Browsersoftware übermittelt.

Nach Angaben der Anbieter werden die IP-Adresse sofort nach Erhebung anonymisiert. Durch die Aktivierung des Plug-ins können personenbezogene Daten von Ihnen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert. Da der Plug-in-Anbieter die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.

Der Plug-in-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden müssen.

Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem Plug-in-Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt sind, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem beim Plug-in-Anbieter bestehenden Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert der Plug-in-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil bei dem Plug-in-Anbieter vermeiden können.

Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

Datenschutzbestimmungen Facebook

www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung

http://www.facebook.com/help/186325668085084,

http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications sowiehttp://www.facebook.com/about/privacy/your-info#everyoneinfo. Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen,

https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.


Datenschutzbestimmungen Google+

Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA; https://www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=de. Google hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.


Datenschutzbestimmungen Twitter

Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA; https://twitter.com/privacy Twitter hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.


Datenschutzbestimmungen LinkedIn

LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, California 94043, USA; http://www.linkedin.com/legal/privacy-policy. LinkedIn hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.


Datenschutzbestimmungen Xing

Xing AG, Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg, DE; http://www.xing.com/privacy.


III.5 Nutzung der SalesViewer®-Technologie

Auf dieser Webseite werden mit der SalesViewer®-Technologie der SalesViewer® GmbH Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert.

Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu werden sog. Trackingscripte eingesetzt, die zur Erhebung unternehmensbezogener Daten dienen. Die mit dieser Technologie erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden, indem Sie bitte diesen Link https://www.salesviewer.com/opt-out besuchen, um die Erfassung durch SalesViewer® innerhalb dieser Webseite zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie für diese Webseite auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

IV Einsatz von Dienstleistern

Um unsere Internetseite bereitzustellen, die Funktionalität zu gewährleisten, Änderungen vorzunehmen und sie zu warten, beauftragen wir Dienstleister (Auftragsverarbeitung), die im Rahmen ihrer Aufgabenerfüllung ggf. Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erhalten könnten. Unsere Dienstleister sind entsprechend vertraglich verpflichtet, die Vorschriften der DS-GVO zu wahren.

V. Ihre Rechte als Betroffener


V.1 Recht auf Auskunft, Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch, Datenübertragbarkeit

Gemäß den Artikeln 15 ff. DS-GVO haben Sie ein Recht darauf:

  • dass wir Ihnen Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Datenkategorien, Verarbeitungszwecke und falls möglich, Speicherdauer erteilen
  • dass wir Ihre Daten korrigieren oder löschen, wobei eine Datenlöschung nur dann möglich ist, wenn keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen vorliegen
  • der Datenverarbeitung zu widersprechen und/oder die Datenverarbeitung unter den Voraussetzungen der Artikel 18 bzw. 21 DS-GVO einzuschränken
  • dass wir Ihnen Ihre Daten in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format (i.d.R. als .doc oder .xls-Datei) zur Verfügung stellen.

Bitte schicken Sie hierzu eine Mail an duesseldorf@trifinance.de oder an unseren Datenschutzbeauftragten.

V.2 Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren. Die für uns zuständige Behörde ist:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen (LDI NRW)
Kavalleriestr. 2-4 | 40213 Düsseldorf
Telefon: (0211) 384 24-0 | E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de